Reinigung von Futtertrögen mit Trogsauger Speedy

Wer kennt es nicht: Die beste Futterhygiene wird in der Viehhaltung immer wieder durch Futterreste in den Trögen zu Nichte gemacht. Diese können oft nur unzureichend gesäubert werden und bieten Nährboden für Schimmel und Bakterien. Das Reinigen der Tröge mit Schaufel kann nie komplett gelingen. Mit dem neuen Trogsauger Speedy können nun Futtertröge schnell, gründlich und bequem gereinigt werden. Dazu wird Speedy an die Pistole des Hochdruckreinigers angekuppelt und in den Futtertrog gehalten. Ein Aufsatz saugt flüssige sowie feste Futterreste rückstandslos aus dem Trog.

Mit dem flexiblen Schlauch wird das angesaugte Futter vor dem Trog auf dem Spaltenboden entsorgt. Das Reinigen geht auch bei großen Mengen äußerst schnell, je nach Hochdruckreinigerleistung mit einer Geschwindigkeit von bis zu 400 Liter pro Minute. Durch einfaches Umschalten an der Lanze kann anschließend der Trog mit Wasser gereinigt werden. 

Reinigung von Futtertrögen mit Trogsauger Speedy

Praktisch und komfortabel

Der Trogsauger wird einfach an die Hochdruckreinigungspistole gekuppelt und auch große Mengen in langen Trögen werden schnell entleert. Er ist mit jeder Leistungsklasse unserer Hochruckreiniger zu verwenden, es wird jeweils die passende Düse dazu gewählt.

Der „unscheinbare“ Trogreiniger Speedy garantiert mit seinem praktischen, komfortablen Einsatz eine verbesserte Hygiene und damit eine bessere Futteraufnahme und höhere Leistungen.

Trogsauger Speedy Meier-Brakenberg

Produktdetails

Technische Daten

Kontaktieren Sie uns! Gern stehen wir in einem ersten Beratungsgespräch telefonisch für Sie zur Verfügung!

Weiterführende Informationen

Service & Produktanfage

Sie wünschen Informationsmaterial oder ein unverbindliches Angebot? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!