Niederdruckkühlung: für entspannte Tiere im Stall auch im Sommer

Die Niederdruckkühlung können Sie mit Ihrer Einweichanlage kombinieren oder auch getrennt betreiben. Eine Kühlsteuerung mit dem MBWeich gibt eine Temperatur vor, ab der in einem Sprührhythmus für eine Befeuchtung des Stalles gesorgt wird. Durch die Verdunstung wird der Luft zwischen 3 und 5 °C entzogen und die Tiere zeigen bessere Leistung.