Tierwaagen - Sonderanfertigung. Wir wiegen die Bullen im Hamburger Hafen.

Sonderkonstruktionen nach Kundenvorgaben.

Manchmal sind Landwirtschaft- und Industriebetriebe so einzigartig, dass Produkte von der Stange nicht greifen. Gerade für nicht alltägliche Anforderungen haben unsere Spezialisten genau die richtigen Lösungen.

Gemeinsam mit den Anwendern definieren wir die Aufgabe und entwickeln genau die Spezialanfertigung, die den Anforderungen exakt entspricht. Bei der Ausführung legen wir wie gewohnt großen Wert auf robuste Materialien, hohe Verarbeitungsqualität und größtmögliche Funktionalität.

Einige Sonderanfertigungen stellen wir auf dieser Seite vor. So haben wir beispielsweise die Waage entwickelt, die im Hamburger Hafen die Bullen für den Export wiegt. In der chemischen Industrie werden Fässer auf unseren Fasswaagen gewogen. Für eine Klinik für Klauentiere haben wir eine spezielle Pferdewaage mit gummierten Boden konstruiert. 

Individuell gefertigte Bullenwaage mit modifizierter Anzeigeeinheit.
Mobile Waage mit aufgesetztem Saugferkelkasten

Die Babyferkelwaage.

Mobile Waage mit Babyferkelkiste. 4-Punkt Verwiegung für exakte Gewichtsermittlung.

Mobile Ferkelwaage in Sonderausführung für eine Lehr- und Versuchsanstalt

Für die Wissenschaft.

Ferkelwaage für die Versuchsanstalt Futterkamp mit besonders hoher Wiegegenauigkeit. Mit integrierter Antenne zur Ohrmarkenerkennung und Überspielung auf PSIon.

Mobile Sonderwaage in verkürzter Bauform

Maximale Präzision

Mobile Ferkelwaage für Tiere bis 45 kg mit 4-Punkt-Verwiegung zur höheren Genauigkeit.

Mobile Fresserwaage in Sonderbauform mit individuellen Abmessungen

Integrierter Ohrmarkenscanner.

Mobile Fresserwaage für Jungrinder bis 250 kg. Eichfähige Ausführung mit 4-Punkt Verwiegung, Ohrmarkenscanner und Export der Wiegedaten.

Erhöhte Mobilität.

Ferkelwaage mit mobilem Fahrgestell zum einfachen Transport der Waage mit Tieren.

Komfortable Rampe mit Seitenteilen zum Auftreiben der Tiere auf das Fahrgestell.

Mobile Fresserwaage in Sonderbauform mit individuellen Abmessungen

Für die ganz Großen.

Fresserwaage mit hohem Durchgang für Jungrinder bis 300 kg.

Mobiler Transportwagen mit Palettenaufnehmevorrichtung.

Ferkel unterwegs.

Ferkeltransportwagen aus Aluminium mit großen Lenkrollen, Aufnahmevorrichtung für Stapler und Kotschlitzen im Bodenbereich

Versuchswaage für die veterinärmedizinische Universität Wien.

Waage mit stirnseitigem Seilzugtor und mobilem Fahrgestell für die Universität für Bodenkultur, Department für Agrarbiotechnologie in Wien.

Stationäre Waage mit individuell konstruiertem Selektionsgitter.

Richtige Wahl.

Stationäre Aluwaage zur Jungsauenselektion mit herausnehmbarer Trennwand. Der Selekteur steht in der Waage.

Raumwunder.

Stationäre Aluwaage in quadratischer Ausführung für optimale Raumausnutzung unter beengten Verhältnissen. Die Tore können mittig geteilt werden, um einen größeren Durchgang zu schaffen oder bei Bedarf einzuschränken.

Für die Spezialanwendung zwei unterschiedlich große Tiere mit einer kompakten Waage verwiegen zu können, entwickelte Meier-Brakenberg diese Sonderkonstruktion. Die reine Plattform ist für ausgewachsene Rinder gedacht. Der steckbare Aufbau für Kälber bis ca. 120 Kg.

Kombi-Waage für Rinder.

Die kombinierte Plattformwaage mit abnehmbarem Wiegekäfig bietet die Möglichkeit auf der Plattform Großvieh, wie Rinder und Kühe zu wiegen. Wird der leichte Alu-Wiegekäfig aufgesetzt, lassen sich einfach und schnell kleinere Tiere wie Kälber bis ca. 120 Kg verwiegen.

Produktdetails

Technische Daten

Sie haben die Idelallösung für Ihren Betrieb oder Ihre Anwendung noch nicht gefunden? Kontaktieren Sie uns! Gern stehen wir in einem ersten Beratungsgespräch telefonisch für Sie zur Verfügung!

Weiterführende Informationen

Service & Produktanfage

Sie wünschen Informationsmaterial oder ein unverbindliches Angebot? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!