Wenn es speziell wird ist Meier-Brakenberg die richtige Wahl!

05.02.2016

Durch unsere langjährige Erfahrung im Waagenbau sind wir erster Ansprechpartner für Kunden mit speziellen Anforderungen.

So entstand eine kundenindividuelle Lösung einer Ferkelwaage für die Justus Liebig Universität Gießen.

Mit extrem kompakten Abmaßen von nur 90 x 40 cm und einem – durch die Aluminiumkonstruktion - sehr leichten Gewicht ist die Waage ideal für den Versuchsaufbau geeignet. Am Chassis wurde auf Wunsch ein Tor geschlossen und das gegenüberliegen Tor offen – mit Stäben ausgestattet. Beide Tore schwingen nach Betätigung des Auslösehebels selbstständig bis zum ausfahrbaren Toranschlag auf.

Besonderheit ist auch das verbaute Wiegesystem: die 4-punkt Verwiegung an der mobilen Waage ermöglicht durch die 100 Gramm Auflösung eine sehr exakte Gewichtsbestimmung. Durch die verwendete Wiegeanzeige WA200 ist weiterhin eine dynamische Tierverwiegung und automatische Tarierung auf „0“ möglich.

 

Haben auch Sie spezielle Herausforderungen im Bereich von Tierverwiegung oder Reinigungslösungen, sprechen Sie uns gerne an: Tel. +49(0)52 62/993 99-0

Unsere Verkaufsberater Herr Michael Peter (Bereich Wiegetechnik) und Herr Werner Bockhorst (Bereich: Hochdrucktechnik) erarbeiten gern mit Ihnen eine individuelle Lösung für Ihre Anforderung.

Weiterführene Informationen